i...bloom...blog...bloog

global cross pollination

Facebook Like Box wird durch neues Page Plugin ersetzt

Facebook Page Plugin

Facebook hat auf der F8 Developers Conference in San Francisco angekündigt, die Facebook Like Box bis zum 23. Juni 2015 durch ein neues Page Plugin zu ersetzen.

Über die Facebook Like Box ließ sich bisher von der eigenen Webseite auf die dazugehörige Facebook Seite verweisen, indem ein Ausschnitt der Facebook Seite auf der Webseite eingebettet wurde. Über ein „Like“ wurde der jeweilige Nutzer dann direkt auf die Facebookseite geleitet, musste die ursprüngliche Webseite dafür aber verlassen.

Mit dem neuen Facebook Page Plugin ändert sich funktionstechnisch nicht viel, denn auch hier wird die Facebookseite eingebettet und so über die Webseite beworben. Allerdings ist das Design des neuen Plugins deutlich besser und es kann insgesamt auch mehr Inhalt der Facebookseite angezeigt werden. (Mehr dazu im Abschnitt Konfiguration). Ein weiterer Vorteil des neuen Plugins ist, dass der Nutzer die Webseite nicht mehr verlassen muss, um die Facebook Seite zu liken oder zu teilen.

Konfiguration des neuen Page Plugins – so geht’s

Das neue Page Plugin kann ganz einfach über Facebook konfiguriert werden. Hier kann die Größe der Darstellung definiert und ein Coverbild ausgewählt werden. Optional können auch die Freundesliste angezeigt, sowie ausgewählte Posts der Facebookseite dargestellt werden. So können z.B. aktuelle News, Termine oder Ereignisse angezeigt werden, die die Nutzer dann bei einem Besuch der Webseite automatisch über die wichtigsten Facebookaktivitäten auf dem Laufenden halten.

Hier können Sie Ihr Page Plugin erstellen:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin

Einschränkungen in der Nutzung

Das neue Facebook Page Plugin funktioniert nur für Profilseiten auf Facebook. Für Gruppen oder Events beispielsweise, kann es nicht verwendet werden.

Implementierung des Facebook Page Plugins

Am 23. Juni 2015 wird das neue Page Plugin von Facebook automatisch implementiert und die Like Box entfernt. Bis dahin sollten Sie sich rechtzeitig über alle Änderungen informieren, mit den Funktionen vertraut machen und das neue Plugin auf Ihrer Webseite einfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.